Naturheilkundlich/ Ganzheitsmedizinische
Diagnostik und Therapie

Eigenbluttherapie (Immunmodulation)

Entnahme und Reinjektion von eigenem Blut zum Zweck der Umstellung des Immunsystems.
Durch intramuskuläre Injektionen kommt es zur systemischen Vermehrung weißer Blutkörperchen, Erhöhung der Temperatur, Steigerung des Stoffwechsels, Immunreaktion, vegetative Umstimmung. Wichtige Einsatzgebiete:

  • Allergien
  • Rezidivierende Infekte
  • Neurodermitis
  • Akne